Nord, Wracks & Brotherstour
Arrow
Arrow
Slider

Warum entscheiden sich Taucher für diese Tour?

Erkunden Sie mythische Wracks und genießen Sie die 2 schönsten Nationalparks des Roten Meeres. Es ist ein schöner Deal zwischen Unterwasserschätzen, erstaunlichen Steilriffen, Haien und andere typischen Fischen.

Nord, Wracks & Brothers Highlights

Abu Nuhas und seine Wracks, die legendäre Thistlegorm, der großen Ras Mohamed Nationalpark und der Brothers Nationalpark sind reich an Haien: Hammerhaie, graue Riffhaie, Longimanen, Fuchshaie, Weißspitzenriffhaie, Walhaie, ...

Die Tauchplätze

  • Shaab Abu Nuhas

    Befindet sich an der Nordküste der Insel Shadwan, etwa 40 km von Hurghada entfernt und taucht die Oberfläche. Die Nordseite vom Riff beherbergt vier nahe gelegene Wracks: Carnatic, Giannis D, Chrisoula K. Wenn ihr gemeinsamer Punkt eine Kollision mit dem Riff ist, ist ihre Geschichte anders und wird Gegenstand eines detaillierten Briefings an Bord sein.

  • Shaab Mahmoud

    Südlich von Sharm El Sheikh
    nach Ras Mohamed, finden wir Shaab Mahmoud. Der südliche Teil des Riffs beherbergt das Dunraven-Wrack. Es ruht auf dem sandigen Boden und schöne harte und weiche Korallen haben sich dort niedergelassen. Das Riff selbst ist schön und reich an Korallen und verschiedenen Fischarten.

  • Ras Mohamed Nationalpark

    Zeichnet sich durch erstaunliche Stürze aus. Aufgrund seiner Lage auf der Sinai-Halbinsel, an der Kreuzung des Golfs von Suez und dem Golf von Aqaba, ist das Wasser Salzgehalt variabel und bietet eine spektakuläre Reihe von Riff und verschiedene Arten von Fischen, diverse Korallenriff und üppige Wände. Besonders Shark Reef und Yolanda Reef sind sie die beliebtesten Tauchplätze von Ras Mohammed. Diese Riffe bieten die Möglichkeit, jede einzelne Fischart des Roten Meeres zu beobachten.

  • Die SS Thistlegorm

    Befindet sich in der Straße von Gubal zwischen dem Riff von Shaab Ali und der Sinai-Küste. Es ist wahrscheinlich das berühmteste Wrack im Roten Meer. Das britische Frachtschiff wurde von einem deutschen Bomber im Jahre 1941 angegriffen. Das Wrack liegt aufrecht auf dem Meeresboden bei 32m. Besonders interessant zu sehen: Panzer, Lastwagen, Motorräder, Waffen, Eisenbahnwagen und zwei Bahnmotoren.

  • Die Brüder Inseln

    Sind etwa 150 km von Port Ghalib (Marsa Alam) entfernt und sind als Nationalpark eingestuft. Die Entfernung zwischen Big und Little Brother beträgt ca. 1 km. Ihre Situation, die den Strömungen ausgesetzt ist, ist ein Treffpunkt der großen pelagischen Arten, die von der Tiefe aus hochsteigen, sowie Haie. Big Brother Häuser 2 Wracks: Numedia im Norden und Aïda im Nordwesten von der Insel. Beide liegen direkt am Riff, sind gut erhalten, mit Korallen bedeckt und nach den geltenden Tiefengrenzen zugänglich.

  • Safaga

    Ist etwa 60 km von Hurghada entfernt. Die Tauchplätze sind vielfältig und bieten verschiedene Arten von Tauchgängen und Tiefen, wie Panorama-Riff oder Abu Kefan, die schwindelerregende Stürze bieten.

✪ Teilnahmebedingungen ✪

AOWD oder gleichwertig                        ✔  50 geloggte Tauchgänge

Die Routenwahl unserer Safaris ist nicht bindend. Sie können entsprechend den Wetterbedingungen, dem Zustand des Meeres und/oder den Entscheidungen der ägyptischen Behörden geändert werden. Diese möglichen Modifikationen liegen außerhalb unserer Kontrolle. Unsere absolute Priorität bleibt jedoch die Sicherheit und die Zufriedenheit unserer Gäste.